Ansprüche auf nachehelichen Unterhalt können in einem Ehevertrag modifiziert vereinbart oder vollständig ausgeschlossen werden. Ebenso kann die Zeit und Dauer des Unterhalts geregelt werden.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie auch unter Nachehelicher Unterhalt im Kapitel Unterhalt.